ALL IN Vereinstreffen

Rund 30 Mitglieder trafen sich zu unserer ersten gemeinsamen Veranstaltung vom 20.08. – 22.08.2021 in Driedorf zum Campen bei der Grillhütte des Fördervereins „Hui! Wäller“. Dies war auch das erste größere Zusammentreffen der Community nach der Zwangspause durch die Covid19 Pandemie. Doch auch wir mussten uns an die gesetzlich vorgeschriebenen Verhaltensregeln halten, weshalb wir jeden Teilnehmer am Eingang einem Corona-Schnelltest unterzogen haben – ganz egal ob geimpft oder genesen. Wir wollten kein Risiko eingehen und sorglos feiern.

Für die Verpflegung war stets gesorgt. Der Verein stiftete Wasser, Softgetränke und Bier. Grillgut war auch genug vorhanden, sodass fast immer jemand am Grill stand und für die hungrigen Mäuler etwas zubereitet hat. Am Samstag- und  Sonntagmorgen haben wir alle gemeinsam gut gefrühstückt mit frischen Brötchen vom Bäcker, der uns sogar einen Bienenstich als kleines Dankeschön für unseren Großeinkauf geschenkt hat.

Am Freitag, dem 20.08.2021 ging es nach so langem Warten endlich los. Allmählich trudelten alle Teilnehmer ab 13:00 Uhr zu der gewählten Location ein. Nachdem man den Corona-Test bei unserem „Camparzt“  absolviert hatte, begrüßten sich alle erstmal ordentlich, schließlich hatte man sich eine Ewigkeit nicht mehr gesehen, packte dann seinen ganzen Kram aus und begann die Zelte aufzubauen. Es dauerte nicht lange bis alle fertig waren, die ersten Bierflaschen geöffnet wurden und unser „DJ“ die Musik anschmiss. Der Tag wurde mit einem Lagerfeuer abgerundet, bis die Leute langsam schlafen gingen.

Am Nächsten Morgen starteten wir mit einem ausgiebigen Frühstück. Nachdem es dann im Laufe des Tages sehr warm wurde, beschlossen wir an den nahe gelegenen Badesee zu fahren und dort die Seele baumeln zu lassen. Erholt und von der Sonne braun gebraten kamen wir an die Hütte zurück. Der Tag wurde wieder mit einem Lagerfeuer abgerundet. Highlight hier war das Stockbrot. Aber auch Marshmallows wurden verzehrt. Um 0:00 Uhr hatten wir dann noch ein Geburtstagskind, dem wir alle gratulierten und dann glücklich und zufrieden schlafen gingen.

Am letzten Morgen starteten wir wieder mit einem ausgiebigen Frühstück. Danach mussten wir alles aufräumen, putzen und die Zelte abbauen. Jeder packte mit an und wir kamen schnell voran. Das restliche Essen und Trinken wurde an die Leute verteilt. Nach und nach verabschiedeten sich alle und trat die Heimreise an. Abschließend bleibt zu sagen, dass unser erstes Vereinstreffen ein gelungener Erfolg ohne größere Zwischenfälle war. Anbei findet ihr noch eine kleine Bildergalerie der Veranstaltung.

Vielen Dank an das Organisationsteam des ALL IN Clan e. V., Respekt und Anerkennung, für die Organisation und Durchführung des Vereinstreffens.

Wir freuen uns schon auf unsere nächste Offlineveranstaltung.